Aposto - nur zu empfehlen

Durch das gelbe Licht und die orangenen Akzente im Restaurant, wirkt es sehr warm und einladend im Aposto. Die Metalllampen und die Dekoration im gesamten Raum geben nochmal einen industriellen und modernen Touch. Obwohl es ein ganz großer Raum ist, wirkt es doch nicht unpersönlich. Es gibt zusätzlich noch einen Nebenraum, wo man brunchen kann.

Das Restaurant gibt es erst seit 2013.

Wie man schon sieht ist es ein italienisches Restaurant - eines der unzähligen in Münster.

Die Preise sind auch vollkommen in Ordnung. Die Pizzen und Nudelgerichte kosten 6 bis 12 Euro und so schnell wie im Aposto habe ich noch nie mein Gericht serviert bekommen. Dem Pizabäcker kann man auch zugucken bei der Arbeit, da der Küchenteil der eigentlichen Küche ausgegliedert ist.


Fazit: Wahnsinnig leckeres Essen in einem sehr stimmungsvollen Restaurant!

Pizza Caprese
Pizza Caprese

aufgenommen mit der Canon Powershot G16

weitere Empfehlen zu Restaurants, Cafés und Bars findet ihr bei den Reisetipps zu Münster

Kommentar schreiben

Kommentare: 0